ARPEPE: Arturo Pelizzatti Perego

Im Jahre 1984 traf Arturo Pelizzatti Perego, geprägt durch die Erfahrungen im Weingut seines Vaters und des Grossvaters, den Entschluss ARPEPE ins Leben zu rufen um damit das ganze Potential einer einzigartigen Region wie die der Valtellina hervorzuheben. Mit all seinem Stolz und seiner zähen Kraft zur Ausführung eines solchen Unternehmens begann er Nebbioli Weine langer Alterung unter Anwendung der Regeln der ältesten Traditionen  herzustellen. Heute Isabella, Emanuele und Guido führen das Werk des Vaters weiter. In wenigen Jahren ist der Traum Arturos, auch durch aufmerksam geleistete technische Erneuerungen und durch die Auswahl eines jungen und leidenschaftlichen Mitarbeiterstammes, zur Wirklichkeit geworden: seine Weine sind wieder ein Bezugspunkt im internationalen und nationalen önologischen Panorama geworden.
Guido, Isabella und Emanuele